3. Deutsche Meisterschaft Einzel und Doppel in Recklinghausen am 05.-07. Oktober 2007

 

Am Donnerstag, den 4.10. haben 3 Mitglieder gegen Vormittag vorbereitet bis gegen spät Nachmittag fertig.

Am Freitag den 5.10. gegen Mittag waren alle GSV Mitglieder gekommen nur etwas vom Teil vorbereitet.  Ab 18.00 Uhr wurde es Ausgelost. Anbei soll es auch gespielt werden. Einige Vereine waren nicht gekommen, dafür wurde es nicht gespielt. Wird erst am Samstag, den 6.10. gespielt. Die Teilnehmer waren viel angemeldet. Von der Herren der Einzel waren 52 Spielern und der Damen 16 Spielern. Den ganzen Tag waren die Einzel Spiel bis zum Finale beendet. Überraschen waren unsere 1. Vorsitzende A.M. Haunert mit ihrem Mann

H.-W. Haunert bei uns zu besuchen. Ein Gespäch mit der Leiter vom Schleswig haben wir ein Dartautomat gekauft mit voller Bar. Jetzt haben wir einen eigenen Automaten nur für Landesmeisterschaft gespielt. Gegen Nachmittag kam ein Reporter, der Öffentlichkeit im Internet und im Fernsehen. Obwohl wir nicht bestellt hatten. Er kam, weil im Dunkel mit brennten Licht. Der Reporter war total begeistert über Gehörlosen. Das es so was bei der Kultur gibt. Das Spiel bist zum Finale waren gegen Abend. Anbei war es auch Siegerehrung.   Ca 22.00 Uhr waren alle Heim. Am nächsten Tag wurde Doppel Spiel. Bei den Herren wurden Gruppe gespielt, dann Achtelfinale bis am Ende der Finale. Bei den Damen waren es nicht viele Mannschaften. Es war leider nur 7 Mannschaft, anbei wurde Hin- und Rückspiel gespielt. Die Herren waren fertig. Dabei wurde die Siegerehrung besiegt. Leider nur bei der Damen nicht beendet. Spät Abend war es die Siegerehrung. Danach hatten wir alle aufgeräumt und sauber gemacht. Ca. 22.00 Uhr gingen wir alle Heim.

Der nächsten 4. Deutsche Meisterschaft Einzel und Doppel ist in Bad Hersfeld stattfindet.

 

Platzierung der Einzel-Herren                                   Platzierung der Einzel-Damen

 

1. Luttmann    (Gladenbach)                                     1. Melanie Stuckmann (Witten)

2. Wekkeli      (Schwaben Mengen)                         2. Frau Seidel               (Braunschweig)

3. Schuster      (Fürth)                                           3. Ulrike Hobrik           (Mülheim)

 

Platzierung der Doppel-Herren                                 Platzierung der Doppel-Damen

 

1.Kothe/Cyberny (Schleswig)                                   1.Frey/Herrich            (Recklinghausen)

2.Steg/Mario (Gladenbach)                                     2.Brink./Klatt             (Schleswig)

3.Braunschweig                                                       3.Stuckm./Dieckm.     (Witten)

Zurück Homepage Dartabteilung