Vereinsausflug am 13. Mai 2015

 

Der 13. Mai 2015 war für der Gehörlosen-Alten-Club Recklinghausen ein besonderer Tag.

 

Ein Vereinsausflug auf einen Spargelhof in Waldbeck/Geldern (Niederrhein) stand auf dem Programm.

 

Das Wetter war herrlich.

 

Der Busfahrer sollte um 10.00 Uhr zum Gehörlosen-Zentrum kommen.

Aber, kam erst um 10.45 Uhr und war irrtümlicherweise, zu einer anderen Straße gefahren.

Alle 46 Teilnehmer stiegen in den Bus.

 

Zum Mittagessen kehrten wir in ein Restaurant ein, wo es Mittagessen gab, natürlich Spargel in Hülle und Fülle. Dazu rohen und gekochten Schinken, so wie Kartoffeln, die zum Spargel einfach dazu gehören. Jeder konnte essen, so viel er wollte. Man wunderte sich, denn der Spargel schmeckte hier ganz anders als bei uns. Vom Spargelbauer Kisters erfuhren wir später den Grund dafür.

 

Nach dem Mittagessen haben wir einen kleinen Rundgang zum Spargelhof gemacht.

 

Am Nachmittag begrüßte uns der Chef des Spargelhofes Kisters. Nach einem Begrüßungsschluck natürlich mit selbstgemachten Spargelschnaps. Dolmetscherin Bloemekolk war dabei.

 

Dann gab es in dem Cafe des Hofes noch für allen leckeren, warmen hausgemachten Kirschstreuselkuchen und guten Kaffee.

 

Um 17.30 Uhr machten wir uns mit Tüten Spargel auf den Heimweg gekauften.

 

Fotobilder: Hier Klicken!

 

Zurück Seniorenclub Hauptseite