Gehörlosen-Altenclub Recklinghausen 1975
 
Geschichte

 

Im Sommer 1975 wurde der Gehörlosen - Altenclub durch Frau Elisabeth

Salewski gegründet. Sie leitete ihn 5 Jahre. Frau Schäfer vom

Caritasverband stelle uns einen kleinen Saal im Hedwigs - Heim zur

Verfügung. Alle 14 Tage treffen wir uns seitdem bei einer gemütlichen

Kaffeerunde.

 

Bereits 1980 übernahm Anni Möhlen die Leitung des Treffens und Frau

Margarethe Schwartz wurde 2. Leiterin. Von 1982 bis 1990 fanden die

Nachmittage in den Kellerräumen der Blumenthalallee 31 statt.

 

Im Dezember 1990 wurde das Gehörlosenzentrum eröffnet und seit dieser Zeit

sind wir in diesem Saal und verbringen schöne und gemütliche Nachmittage.

Seit einigen Jahren werden vor dem Kaffeetrinken noch gymnastisches Turnen

und kleine Tänze durchgeführt.

 

1995 wurde Frau Margarethe Schwartz zur 1. Leiterin und Frau Wilma Mathis

zur 2. Leiterin gewählt. Frau Anni Möhlen wurde wegen ihrer langjährigen

Verdienste zur Ehrenleiterin ernannt.

 

Natürlich interessieren wir uns auch für Vorträge und Informationen. Dafür

danken wir den Referenten und Dolmetschern.

 

Jedes Jahr machen wir kleine Ausflüge.

 

  

 

zurück Homepage Seniorenclub Hauptseite